Unsere Radtouren Startseite Einleitung Tag 1 - 6 Tag 7 - 12 Tag 13 - 18 Tag 19 - 23

Fazit

   
  Einleitung
Jetzt sind wir die Loire gefahren! Und das war gar nicht so einfach.

Denn: eine RADtour besteht nun mal vorwiegend aus Rad fahren! Aber die Loire bietet jede Menge Städtchen und Schlösser zum Besichtigen. Und das wiederum bremst eine Radtour.
Also haben wir letztes Jahr - als wir das Dilemma: ' fahren oder besichtigen ' bemerkten und die Laune deswegen etwas in den Keller ging, mit unserem VW-Bus stationär Campingplätze angefahren und von dort aus diverse Schlösser besichtigt.
Und dieses Jahr - wir kannten ja schon "alles" - sind wir guter Dinge und ohne Stress ("DAS Schloss müssen wir uns auch noch angucken...") die Loire entlang GEFAHREN.
Auf diese Weise haben wir nun beide Fliegen erlegt.

Genau genommen haben wir "Die Loire" also in zwei Schritten, für die wir zwei Urlaube gebraucht haben, "gemacht": im Sommer 2008 und im Sommer 2009.

Ich möchte die Eindrücke beider Urlaube hier zusammenfügen.

Wir sind der Loire von Digoin bis zum Atlantik gefolgt und sind dabei ca. 900 km gefahren.


Wenn man auf das Bildchen des Fotoapparates klickt, gelangt man zu unseren Picasa-Webalben - für jeden Tag eins! In Picasa kann man sich natürlich auch alle Alben auf einmal ansehen.

Den vollständigen Reisebericht ohne Bilder kann man  hier  als PDF-Datei (240 kB) herunter laden.

Tipps und Literaturangaben findet man unter dem Punkt Fazit.

Unsere Radtouren Startseite Einleitung

Tag 1 - 6

Tag 7 - 12 Tag 13 - 18 Tag 19 - 23

Fazit